Alles begann 1981. Anlässlich der Musikschau der Nationen im benachbarten Hamburg entstand der Kontakt zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Ellar (Gemeinde Waldbrunn, Westerwald/ Hessen) und der Freiwilligen Feuerwehr Oststeinbek. Dieser Kontakt entwickelte sich über die vergangenen Jahre hinweg zu einer beständigen Freundschaft beider Wehren, die getragen wird von zahlreichen persönlichen Freundschaften. Auch der Generationenwechsel in den aktiven Wehren hat dieser gelebten Freundschaft keinen Abbruch getan. Zu den festen Veranstaltungen gehören neben gegenseitigen Besuchen die Konzerte des Blasorchesters Ellar und die jährlichen Schlachtfeste mit westerwäldischen Spezialitäten, ausgerichtet von den Mitgliedern der beiden Freiwilligen Feuerwehren. Diese Feste erfreuen sich über die Gemeindegrenzen hinaus großer Beliebtheit. Anlässlich Oststeinbeks 750-Jahrfeier im Jahr 2005 wurde die Gemeindefreundschaft mit Waldbrunn/Westerwald offiziell besiegelt.

Das Fest entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem nicht mehr wegdenkbaren Highlight. Jedes Jahr kommen etwa 1.000 Bürger un feiern in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses.